Photovoltaikanlagen

Die Stadtwerke Köflach trägt als Elektroversorgungsunternehmen und regionaler Dienstleister auch große Verantwortung als Energieproduzent von erneuerbarer Energie.
In den letzten drei Jahrzehnten haben wir uns ein völlig neues Image als Ökostromerzeuger in der Lipizzanerheimat mit folgenden Kernpunkten geschaffen:

  • Nachhaltigkeit,
  • regionale Wertschöpfung 
  • und eine saubere Zukunft für unsere nächste Generation


Schließen Sie sich an die nachhaltige Energieerzeugung an.
Der nächsten Generation, der Umwelt und Ihrer Stromrechnung zuliebe.

Aufgrund zahlreicher Reputationen sowohl im Bau von Privatanlagen als auch in der Konzeption und Umsetzung von Photovoltaikparks sind wir der ideale Ansprechpartner für Ihre PV-Anlage - egal ob groß oder klein.

Stromspeicheranlagen

Die Speicherung der eigens erzeugten Energie ist keine Zukunftsmusik, sondern bereits Realität. Mit den Energiespeichersystemen der Stadtwerke Köflach kann die erzeugte Energie einer Photovoltaikanlage über den Tag gespeichert und in der Nacht genutzt werden. Mit der leistungsstarken und zuverlässigen Batterietechnik von Varta Storage wird der Traum eines Energiespeichers wahr. Durch eine Speichergröße von 6,4 kWh ist es nun realisierbar, über 12 Stunden den gesamten Energieverbrauch bei Inaktivität der Photovoltaikanlage zu decken. Das hat zur Folge, dass der eigens produzierte Strom höchst effektiv und nachhaltig genutzt wird. Ein weiterer Bonus ist das Sinken der Stromrechnung, da der externe Strombezug reduziert wird. Mit hochwertigen Lithium-Ionen-Batterien ist eine lange Lebensdauer gewährleistet und ein Memory-Effekt ausgeschlossen. Das bedeutet, dass selbst bei ständiger Teilentladung stets die volle Speicherkapazität erhalten bleibt. Das Speichersystem ist ständig erweiterbar und benötigt durch die Plug & Play Software nur einen halben Tag vom Aufbau bis zur Inbetriebnahme.
 

Förderungen

Wie bei nahezu jedem privaten Bauvorhaben gilt es auch hier nicht auf Förderungen zu verzichten. Jedoch hat sich das Förderansuchen sowohl für eine PV-Anlage, als auch für einen Energiespeicher über die Jahre hinweg verkompliziert. Der "Förderdschungel" Österreichs ist dichter denn je - ÖMAG, der Klimafond, der Bund, das Land oder sogar die Gemeinde?
Alle Institutionen haben oder hatten Förderungen für solche Privatinvestitionen versprochen, doch die Anträge und die Auflagen sind kompliziert.
Viele Förderungen sind nicht in Kombination nutzbar - manche aber schon. Wir finden für Sie den besten Förderpool und helfen Ihnen durch die österreichische Förderbürokratie.
Informieren Sie sich bei unseren Mitarbeitern und wir erarbeiten mit Ihnen zusammen, das für Sie passende Projekt und begleiten Sie durch den ganzen Ablauf - von der Genehmigung, über das Förderansuchen bis hin zur Installation.
 

Ing. Erik Sippl 
Leiter Elektroinstallation/Haustechnik 

03144/3470-30
E-Mail an Erik Sippl